schließenShoutboxUserOnlineTS-ViewerUrlaubAccountschließen
Fifaeleven

§ 1 ⇒ Allgemeines

1.1. Um am Ligabetrieb teilnehmen zu können, muß man auf der Homepage der FIFA-ELEVEN registriert sein.

1.4. Fairplay in Form von gegenseitiger Wertschätzung und einhalten dieses Regelwerks ist eine Selbstverständlichkeit in dieser Community.

Cheater, Bug-Spieler, Zeitspieler, Quitter und Betrüger werden hier nicht geduldet!

Verstöße werden umgehend vom Admin-Team sanktioniert und gehen von Ermahnung bis hin zum Außchluß aus der Community.

1.4.1. Das Editieren von Spielerwerten!!! ist ausdrücklich untersagt!!!! (Ausnahme sind optische änderungen zur beßeren Erkennbarkeit der Spieler durch z.B. farbige Schweißbänder oder Schuhe)

§ 2 ⇒ Saisonablauf

2.1. Pro Saison finden immer eine Meisterschafts-, Pokal-, Championsleague- und Europaleaguerunde statt.
Gekrönt wird die Saison mit den Spielen der Superpokale auf nationaler und internationaler Ebene.

2.2. Eine Saison dauert 8 Wochen.

2.3. Die Dauer für Hin- und Rückrunde sowie für die Pokalrunden und die Transferphasen pro Saison, ist von den Supportern und Admins vor jeder Saison in den News bekanntzugeben.

2.4. Dabei ist darauf zu achten, daß Hin- und Rückrunde jeweils ca. 3 Wochen dauern und für die Transferphasen insgesamt 2 Wochen geplant werden.
(3 Woche Hinrunde ⇒ 1 Woche TM ⇒⇒ 3 Wochen Rückrunde ⇒ 1 Woche TM)

§ 3 ⇒ Nutzung der Shoutbox

3.1. Die Shoutbox sollte der Nutzung von kleinen Nachrichten zur Kommunikation dienen und nicht dazu verleiten, seitenlange Romane zu schreiben.

3.2. Es ist untersagt, die Shoutbox für jegliche Themen bezüglich des Transfermarktes (bspw. Spielerwerbung) zu nutzen.

3.2.1 Beim ersten Vergehen werden 5% des aktuellen Teambudgets einbehalten, bei jedem weiteren steigt die Strafe auf 10% an.

§ 4 ⇒ Austragungsmodi

4.1. Liga:

4.1.1. Nach jeder Partie erhält die siegreiche Mannschaft 3 Punkte und die besiegte 0 Punkte, bei einem Unentschieden jede Mannschaft 1 Punkt.

4.1.2. Die erreichten Punkte einer Spielzeit werden addiert und ergeben so für jeden Spieltag eine aktuelle Rangliste der Vereine.

4.1.3. Bei Punktgleichheit entscheidet die beßere Tordifferenz über die Reihenfolge der Platzierungen, bei gleicher Differenz die Anzahl der erzielten Tore.

4.1.4. Sollten danach zwei Mannschaften immer noch gleichplatziert sein, entscheidet das Gesamtergebnis aus den Partien gegeneinander, wobei die „Auswärtstorregel“ gilt.

4.1.5. Falls auch die erzielten Auswärtstore in allen Spielen gleich sind, wird auf neutralem Platz ein Entscheidungßpiel ausgetragen.

4.1.6. Die Erstplatzierten der ersten Ligen, der Ranglisten vom letzten Spieltag dürfen sich „Nationaler Meister“ nennen.

4.2. ⇒ Nationaler Pokal:

4.2.1. Teilberechtigt sind alle Vereine eines Landes, welche in der Vorsaison keinen "Abstiegsplatz" belegt hatten.

4.2.2. Die Begegnungen werden gezogen, wobei der zuerst gezogene Verein Heimrecht hat.

4.2.3. Der Sieger des Endspiels darf sich „Nationaler Pokalsieger“ nennen.

4.2.4. Sollte ein K.O. Spiel nicht nach der Auswärtstorregel entschieden werden, wird ein Wiederholungßpiel ausgeführt. Es wird solange gespielt, bis es einen Gewinner gibt.

4.3. ⇒ Internationaler Pokal:

4.3.1. Wie viele Mannschaften aus jeder Liga jeweils an der Champions- bzw. Europa-League teilnehmen hängt von der Anzahl der Ligen ab.

4.3.2. Die Meister der Vorsaison bilden die Gruppenköpfe. Bei ungerader Anzahl der Erstplatzierten wird der beste Zweitplatzierte einen Gruppenkopf bilden.

4.3.3. Zum aktuellen Stand (4 Ligen), nehmen (4CL/4EL) Teams aus Deutschland,(4CL/4EL) Teams aus England,(4CL/4EL) aus Frankreich/Italien und (4CL/4EL) Teams aus Spanien an den europäischen Pokalen teil.

4.3.4. Sollte ein K.O. Spiel nicht nach der Auswärtstorregel entschieden werden, wird ein Wiederholungßpiel ausgeführt. Es wird solange gespielt, bis es einen Gewinner gibt.

§ 5 ⇒ Videobeweis / Bugs

5.1 Um das Bearbeiten von Spielerwerten und die Verwendung von klaßischem Verteidigen zu unterbinden, ist jedes Mitglied dazu verpflichtet, auf Verlangen des Gegners nach einem Ligaspiel ein Beweisvideo von Spielerwerten und/oder der Verteidigungsart zu erstellen.

Dazu startet man die Aufnahme, wenn man sich nach Ende des Spiels noch im Spielmenü befindet (Xbox-Button auf dem Controller drücken, Game-DVR mit Menü-Button anwählen, Aufnahme starten auswählen).

Während der Aufnahme verläßt man das Spielmenü und geht danach in seinen Kader und geht die gewünschten Werte und Einstellungen durch.

Danach wird die Aufnahme beendet (Xbox-Button auf dem Controller drücken, Game-DVR anwählen, Aufnahme beenden).

Das Video Material wird an den jeweiligen Liga Supporter versendet.

5.2.1. Das Ausnutzen von im Spiel vorhandenen Fehlern zum eigenen Vorteil ist verboten. Dazu zählen unter anderem:

5.2.2. ⇒ AnstoßBug (den Spieler am Anstoßpunkt direkt per LB schicken und dann einen LB-Y-Paß auf ihn spielen)

Weitere, derzeit nicht in dieser Liste aufgeführte Bugs, dürfen ebenfalls nicht ausgenutzt werden!

5.3. Sollte so ein Tor erzielt, oder eine Situation mit anschließendem Tor erzwungen werden, nehmt die Situation auf und brecht das Spiel ab.

Das Spiel wird neu angesetzt und der Gegner mit Punktabzug bestraft.

§ 6 ⇒ Aktivität

6.1. Jeder Teilnehmer bemüht sich aktiv an der Liga teilzunehmen und ist dazu verpflichtet zu bestimmten Zeitpunkten eine gewiße Anzahl an absolvierten Ligaspielen vorweisen zu können.

6.2. Diese „Fristen“ werden von den Supportern gleichzeitig mit denen unter Punkt 2.3 genannten Terminen bekannt gegeben.

6.3. Die Supporter haben darauf zu achten, daß sich die Trainer an diese Fristen halten und können gegebenenfalls Strafen verordnen.

6.4. Zur Mitte jeder Saison bzw. nach jeder Pokalrunde werden die nichtgespielten Spiele von den Supportern gewertet. Das aktivere Team bekommt einen Sieg, bei gleicher Aktivität gibt es ein Remis.

Dabei ist auf folgende Punkte zu achten:

a. Welches Team hat mehr Spiele?

b. Welcher Trainer war öfters online, auf der Website sowie im XBoxLive?

c. Welcher Trainer stand auf der Urlaubsliste?

d. Welcher Trainer hat regelmäßig Herausforderungen angenommen oder abgelehnt (Beweispflicht gegenüber des Supporters)?

6.5. Spiele, die unterbrochen wurden, müßen nach maximal zwei Tagen zu Ende gespielt bzw. eingetragen werden.

6.6. Des Weiteren ist es Pflicht, die Homepage regelmäßig zu besuchen und sich zu informieren.

6.7. Sollte man wegen Krankheit, Beruf, Schule, Uni, Urlaub o.ä. für einen längeren Zeitraum nicht in der Lage sein Ligaspiele zu absolvieren,

sollte man sich in die Urlaubsliste eintragen / Supporter melden.

Ein Eintrag in der Urlaubsliste wird nicht geduldet, wenn man ständig bei xBox Live online ist.

6.8. Bei außergewöhnlichen Fällen kann man immer mit dem entsprechenden Supporter sprechen.

§ 7 ⇒ Spielbetrieb / Spiele

7.1.1 Jeder Trainer ist verpflichtet seine Pflichtspiele immer mit dem aktuellen Kaderupdate und die ihm zur Verfügung stehenden Kaderspieler zu bestreiten (Spieler im eigenen Kader auf der HP). Erfahrungsgemäß erscheint das Kader-Update immer am Montag/Dienstag und Donnerstag/Freitag Zwischen 19 Uhr.

7.1.2 Ab Dienstag/Freitag 06Uhr gilt das Update jedoch spätestens als Pflicht. Der Zeitraum Release Kaderupdate bis Di/Fr 06Uhr wird als Kullanz-Bereich angesehen.

7.1.3 Der Zeitraum Release Kaderupdate von 19 Uhr bis 0 Uhr wird als Kullanz-Bereich angesehen.

7.1.4 Dies bedeutet das jeder Trainer verpflichtet ist jede Woche nach dem Update, sein Kader in Fifa neu zusammenstellen (Transfers inGame tätigen!) Es ist also nicht erlaubt ohne diese Updates (form änderrungen) zu Spielen.

7.1.5 Die Gegnerische Mannschaft kann dies nach jedem Spiel kontrollieren, und bei verstoß dem Admin Team, sollten beweise in form von Video oder Bild vorliegen melden.

7.2. Jeder Trainer ist dazu verpflichtet möglichst viele Spiele am Ende der Saison erledigt zu haben. Bei frischer Teamübernahme, muß der Trainer 2 Ligaspiele innerhalb der ersten drei Tage absolvieren.

7.3. Die Heimmannschaft hostet/lädt ein. Hierbei wird der Modus "Online Freundschaftßpiele" verwendet.

7.4. Bei der Spieleinladung hat der Hoster folgende Spieleinstellungen vorzunehmen:

.

7.5.1. Spielart: beliebig

7.5.2. Halbzeitlänge: 6 Minuten

7.5.3. Spielgeschwindigkeit: Normal

7.5.4. Mannschaftstyp: individuell

.

7.6. Jeder Trainer hat pro Spiel dreimal die Möglichkeit das Spiel bei eigenem Ballbesitz zu pausieren.

7.7. Es ist untersagt jegliche Bugs oder ähnliches zu nutzen. ua auch der bekannte Anstoßbug:

Der Anstoßbug funktioniert folgendermaßen und ist VERBOTEN!: Nach dem Anstoß spielt man den Ball zu einem seiner Außenverteidiger. Anschließend schickt man den Außenstürmer mit einen weiten Paß nach vorne, schlägt eine Flanke und

der Mittelstürmer muß nur noch einnetzen. Zum anderen haben die Angreifer dank der Aufstellung bei Anstößen ein leichtes Spiel, wenn sie auf Außen an der Verteidigung vorbeiziehen wollen.

Denn beim Anstoß verteilt sich das Team im Ballbesitz über die gesamte Breite des Spielfelds, während sich der Gegner eher ins Zentrum des Feldes orientiert.

Dadurch haben die angreifenden Außenspieler von Anfang an einen Vorteil.

Ab Sofort! Ist es eure Pflicht beim Anstoß den ball erst in seine eigene hälfte zu einem Mittelfeld Spieler / 2ten Stürmer zu Spielen und erst dann in die gegnerische hälfte.

b. Nach dem Spielende darf die Verbindung nicht unterbrochen werden, damit die Torschützen notiert werden können.

c. Der erste Paß nach dem Anstoß muß ein Rückpaß zu einem Mitspieler sein.

7.8. Zeitspiel im übertriebenen Maße ist untersagt. Erfolgt über mehrere Spielminuten hinweg keine Aktion in der gegnerischen Hälfte,

kann der Gegner dies einem Supporter melden, der den Fall zu klären hat (Angriffsabbruch und erneuter Spielaufbau sind jedoch zugelaßen).

7.9. Sollte es bei einem Spiel zu „Laggs“ kommen, kann das Spiel unterbrochen werden.

Wenn die zehnte Minute noch nicht erreicht wurde, wird ein komplettes Spiel mit 90 Minuten nachgespielt. Erfolgt die Unterbrechung jedoch nach den ersten zehn Minuten,

wird die restliche Spielzeit + 5 Minuten nachgespielt. In beiden Fällen werden bereits gefallene Tore, sowie erhaltene Platzverweise angerechnet.

Gleiches gilt bei jeglichen anderen Spielunterbrechungen.

§ 8 ⇒ Transfersystem FiFa Eleven!

Pro Saison können in den beiden Transfermarktphasen je 3 Spieler gekauft und Spieler auf dem Transfermarkt verkauft werden

Spieler können auf den Transfermarkt gestellt werden, wenn die Vertragsdauer 30, oder geringer ist

Spieler die auf dem Transfermarkt gekauft worden sind, können erst in der nächsten Transfermarktphase wieder verkauft werden.

Der Verkäufer kann das Startgebot festlegen, für das der Spieler auf dem Transfermarkt angeboten wird

Wenn ein Spieler über den Transfermarkt den Verein wechselt, wird seine Vertragsdauer automatisch auf 30 und die Anzahl der Vertragsverlängerungen auf 0 gesetzt

Die Standard-Transfersteuer beträgt 20%. Diese kann durch die Finanzabteilung hinabgestuft werden Wenn du in deinem Kader hinter den Spielern auf diesen Button klickst, gelangst du zu dieser Seite.

Dort kannst du jetzt den Verkaufspreis einstellen, den du mindestens für den Spieler haben möchtest. Danach klickst auf einfach auf Spieler einstellen.

Auf den Spieler kann nun für 24 Stunden von den anderen Trainern geboten werden.

.

Rechts auf dem Transfermarkt hast du eine Budgetnotiz. Klicke diese an um sie zu öffnen. Dort siehst du ganz oben, deinen aktuellen Kontostand, darunter Ausgaben für bereits

abgegebene Gebote, Gehälter für die restl. Ligaspiele welche zurückgehalten werden sowie evtl. Einnahmen durch Gebote auf deinen Spielern. Ganz unten siehst du dann, was du aktuell auf Spieler bieten kannst.

WICHTIG: Dies Gilt nur für den Transfermarkt! Möchtest du Spieler auf der Scoutliste kaufen, oder Gebäude bauen oder Personal verpflichten, musst du von deinem Kontoauszug nur deine Gehälter für die noch offenen Spiele

abziehen und weisst dann was du noch zum Ausgeben übrig hast.

.

§8.4.3 Leihen

Trainer können pro Saison 3 Spieler leihen und 3 Spieler verleihen. Spieler dürfen jedoch nicht zwei Saisons in Folge zum gleichen Verein verliehen werden. Eine Leihgebühr kann 0 bis 20 % des Marktwertes betragen.

.

§8.5 Spielerbank

Die Trainer können während der Gesamten Saison Spieler zu festen Preisen in die Spielerbank entlaßen.

Zirka 2 Tage vor öffnung des Transfermarktes können Trainer einen oder zwei Spieler angeben (Es erfolgt vorher eine News an wen man die Spieler senden kann und wieviel Spieler zu ersteigern sind)

Gebote sind ab 50 % des Marktwertes gültig. Abgabefrist ist die öffnung des Transfermarktes. Der Verein mit dem höchsten Gebot erhält den Spieler. Es ist nur ein Gebot zuläßig.

Es dürfen nur Spieler angegeben werden welche a) keinem gelisteten Verein der Liga angehören oder b) unter Rubrik Spielerbank zu finden sind.

Jeder Spieler darf nur einmal pro Transferphase verkauft bzw. eingekauft werden. Ausgenommen sind hierbei Spieler der Spielerbank

§ 9 ⇒ Spielerbank

8.1. Jeder Trainer ist jederzeit berechtigt Transfers über die Spielerbank abzuschließen.
Anders als auf dem normalen Transfermarkt habt ihr hier unbegrenzte Verkaufs- und 3 Einkaufsoptionen pro Saison.

8.2. Die Spielerbank ist auf Spieler mit einer maximalen Stärke von 75 begrenzt.

§ 10 ⇒ Abmeldung

10.1. Sollte ein Trainer seinen Verein verlaßen, gibt es je nach Abmeldungsgrund diverse Sperrfristen:

a. Selbstständige Abmeldung: 30 Tage

b. Entlaßung aufgrund Inaktivität: 30 Tage

c. Mehrfache Entlaßung aufgrund Inaktivität: Außchluß bis Ende der laufenden Fifa Version

d. Entlaßung wegen Vertoß gegen die Regeln oder Nutzungsbedingungen: Je nach Höhe der Auswirkung 30 Tage bis hin zum dauerhaften Außchluß.

§ 11 ⇒ Freie Teams

10.1. Alle freien Teams werden über Treuetage vergeben. Dies bedeutet, daß man allen loyalen Trainern die Chance geben will, sich auf alle Mannschaften zu bewerben.

10.2. Die Mindestanzahl, um sich auf ein Team bewerben zu können, liegt bei 100 Tagen im Amt. Wer das Team bekommt, wird anhang der Menge der Teamtreuetage entschieden.

10.3. Ausgenommen ist die Teamtauschphase - hier genügen weiterhin 50 Tage im Amt, um sein Team mit dem eines anderen Trainers zu tauschen.

Treuetage berechnen sich anhand des Zeitraumes, die der Trainer im Amt (siehe - Meine Mannschaft - Informationen - Reiter: Trainerverlauf) ist,

und des Multiplikators basierend auf der Gesamtstärke des Teams: 65-70,9 = Tage x2, 71-73,9 = Tage x1,5, 74-76,9 = Tage x1,25, 77-79,9 = Tage x1, 80-99 = Tage x0,5

10.4. Sollte nach 24 Stunden Frist keine Bewerbung eines Trainers mit Treuetagen vorliegen, wird die Mannschaft - wie bisher - an vereinslose Trainer vergeben.

Das Admin Team behält sich die endgültige Entscheidung vor.

§ 12 ⇒ Teamtausch(markt)

12.1. Jeder Trainer hat die Möglichkeit sein Team, bei Erfüllung der unten aufgeführten Kriterien, mit einem anderen Team zu tauschen.

12.2. In der letzten Woche der Saison besteht die Möglichkeit, im Forum den Tausch unwiderruflich abzuschließen.

Nach Ablauf der Saison werden die Teams vom System getauscht, um die Teilnahme am Transfermarkt zu ermöglichen.

12.3. Für die Teamtauschphase gelten folgende Regeln:

a. Beide Trainer müßen bei ihrem aktuellen Verein mindestens 50 Treutage haben. (Meine Mannschaft - Reiter:Informationen - Trainerverlauf)

b. Ein Teamtausch muß von beiden Trainern im dafür vorgesehenen Thread gepostet werden, um den Tausch verbindlich zu machen und abschließen zu können.

c. Beim Teamtausch spielt die Mannschaftßtärke oder Ligenzugehörigkeit keine Rolle.

§ 13 ⇒ Supporter

13.1. Supporter sind die erste Anlaufstelle für Trainer. Sie stehen für Fragen zur Verfügung und helfen in Konfliktfällen weiter.

13.2. Ebenfalls werten die Supporter die Hin- und Rückrunde der jeweiligen Liga, sowie nicht gespielte Partien des nationalen Pokals.

13.3. Der Supporter spricht Empfehlungen an die Admins aus, welche Strafen verhängt und welche Teams freigegeben werden.

13.4. Vor der Teamvergabe muß der jeweilige Liga-Supporter entscheiden, welcher Bewerber eines Teams geeignet ist. Die eigentliche Teamvergabe wird von den Admins durchgeführt.

§ 14 ⇒ Wertungen

Ligaspiele:

0-1 Spiel Unterschied = Unentschieden.

Ausnahme: 1 Team hat weniger als 10/25 Spiele, dann immer ein Sieg für das Team mit 10 oder mehr Spielen.

2+ Spiele Unterschied = Sieg für das Team mit mehr Spielen.

CL/EL Gruppen-Spiele:

Dort wird nach der Anzahl der Spiele innerhalb der jeweiligen CL/EL - Gruppe gegangen.

Dort allerdings nur mit gleicher Anzahl der Spiele ein Unentschieden. Bei einem Spiel Unterschied dann den Sieg für das Team mit mehr Spielen und die Niederlage für das Team mit weniger Spielen.

CL/EL KO-Spiele:

Dort wird wieder nach der Anzahl der Ligaspiele gewertet. Es handelt sich hierbei um 2 Spiele (1 Spiel im Finale) innerhalb von 7 Tagen.

Pokalspiele:

Angelehnt an die Ligaspiele.

Wer mehr Ligaspiele hat, erhält den Sieg. Da es "nationale Gegner" sind, wird dort nach der Aktivität der Liga gegangen.

stand: 27.02.2018

0-106d 0-22h 0-55m - closed!
0-114d 0-22h 0-55m - closed!
0-108d 0-22h 0-55m - open!
29d 22h 04m - Mehr
15d 22h 04m - Runde
15d 22h 04m - Runde
Erfolge & Mehr
Torschützen & Mehr
Serien & Mehr